Montag, Februar 11, 2008

Samstags auf dem Tafelberg

Wie jeder Kapstadt-Besucher musste auch Stefan einmal auf den Tafelberg. Dieses haben wir gemeinsam am Samstag gemacht. Da es sehr, sehr schwül war und die Temperaturen an die 35 Grad, sind wir nicht rauf gewandert, sondern haben ganz gemütlich die Cable Car genommen. Da wir leider gut 30 Minuten anstehen mussten, war das allerdings gar nicht so gemütlich sondern vor allem heiß.

Oben angekommen sind wir mit einem wunderschönen Blick belohnt worden. Es war zwar ein wenig wolkig, aber die Aussicht war dennoch einmalig. Auf dem Tafelberg kann man auch sehr gut spazieren gehen und so haben wir eine größere Runde dort oben gedreht. Abends haben wir auf der Terrasse mit einem Braai und Skatspiel den Abend ausklingen lassen.